Ensemble für Jüdische Musik

Jewish Music Studies Ensemble

Als Teilbereich der musikwissenschaftlichen Forschung und Lehre an der HMTMH widmet sich das Europäische Zentrum für Jüdische Musik (EZJM) der Erforschung, Rekonstruktion, Dokumentation und Vermittlung jüdischer Musik in all ihren Erscheinungsformen: vom synagogalen Gesang über paraliturgische bis hin zu säkularen Musiktraditionen von Jüdinnen und Juden in verschiedenen kulturellen Kontexten und Epochen.

Ziel des Ensembles für Jüdische Musik ist es, die Vielfalt jüdischer Musik im Rahmen von Konzerten und kleineren Auftritten auch der Öffentlichkeit zu präsentieren. Dieses Ensemble bietet Studierenden der HMTMH die Möglichkeit, sich intensiv mit verschiedenen Formen jüdischer Musik auseinanderzusetzen. 
 
Das Ensemble richtet sich an Studierende der HMTMH, die insbesondere an der Kommunikation untereinander, der Freude am gemeinsamen Musizieren sowie der professionellen Aufarbeitung und Umsetzung jüdischer Musik interessiert sind.

Auftritte des Jewish Music Studies Ensemble

  • 7. Dezember 2016: Konzert im Rahmen des Musischen Salons der Katholischen Hochschulgemeinde Hannover
  • 26. Januar 2017: Konzert in der HMTMH zum Thema "Das chassidische Judentum und die Niggunim"
  • 5. März 2017: Konzert im Rahmen der Finissage der Ausstellung "Von Wolfenbüttel nach New York. Eine amerikanische Ausstellung über die Wissenschaft des Judentums" in Braunschweig
  • 10. September 2017: Konzert in Neuendorf im Sande (Dorfkirche)
  • 15. Oktober 2017: Konzert in der Gedenkstätte Ahlem
  • 25. Oktober 2017: Antrittsvorlesung von Prof. Dr. Elisa Klapheck, Universität Paderborn
  • 26. November 2017: Konzert im Historischen Museum Schloss Gifhorn
  • 26. Mai 2018: Kommentiertes Kurzkonzert beim Sommerfest der HMTMH:
    "Von chassidischer Musik, Klezmer und Bob Dylan" (18.30 Uhr, Raum 202)

Videos des Jewish Music Studies Ensemble

Das JMSE hat sich im Wintersemester 2017/18 und im Sommersemester 2018 mit populärer jüdischer Musik des 20. und 21. Jahrhunderts beschäftigt. Eine Videoreihe, gestaltet von Mitgliedern des JMSE, stellt verschiedene Genres und Musikstile vor:

 

Kontakt

Für weitere Informationen und zur Teilnahme am Ensemble wenden Sie sich bitte an

Dr. Miranda L. Crowdus
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
T. +49-(0)511-844887-122
E-Mail: Miranda L. Crowdus

Dr. Jean Goldenbaum
Lehrbeauftragter

Michael Stach
Studentische Hilfskraft

Proben

Derzeit finden die Proben des Ensembles für Jüdische Musik nach Vereinbarung statt. Bitte sprechen Sie uns an.

Thema im Sommersemester 2018 ist Klezmer.

Essay von Michael Stach

Zuletzt bearbeitet: 05.07.2018

Zum Seitenanfang