Studium

Lehrveranstaltungen

Die aktuellen Lehrveranstaltungen finden Sie im Vorlesungsverzeichnis der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover.

Neue Studienmöglichkeit an der HMTMH

Seit dem Wintersemester 2016/17 ist das Schwerpunktfach „Jüdische Musikstudien“ im Masterstudiengang „Musikforschung und Musikvermittlung“ der Hochschule für Musik, Theater und Medien (HMTMH) belegbar.

  • Wie war und ist jüdische Musik in unterschiedliche Kulturen von der Vergangenheit bis in die Gegenwart eingebunden?
  • Wie ist jüdische Musik in immer wieder neu konstruierten Bildern und Vorstellungen sichtbar?
  • Auf welche Weise wird jüdische Musik überliefert, umgeformt und interpretiert?

Ziel des Schwerpunktfachs ist der Erwerb vertiefter Kenntnisse über Praxis und Ergebnisse bisheriger und aktueller Forschung im Bereich der jüdischen Musik sowie der Kompetenz zur selbstständigen musikwissenschaftlichen/-ethnologischen Bearbeitung von Themenfeldern, die die jüdische Musik betreffen. Aber auch die Konzeption, Organisation, Durchführung und Vermittlung künstlerisch-wissenschaftlicher Projekte zu jüdischer Musik u. v. m. sind Teil der Qualifikationsziele.

Weitere Informationen zum Masterstudiengang „Musikforschung und Musikvermittlung“ finden Sie hier.

 

Studienberatung

Prof. Dr. Sarah M. Ross
Direktorin des EZJM
T. +49-(0)511-844887-101
E-Mail: Prof. Dr. Sarah M. Ross

Sprechzeiten nach Vereinbarung

Seminare am EZJM im Sommersemester 2017

Musikforschung und Musikvermittlung

Die Studien- und Prüfungsordnung für den Studiengang „Musikforschung und Musikvermittlung“  mit dem Schwerpunktfach „Jüdische Musikstudien“  finden Sie hier zum Download:

Studien- und Prüfungsordnung 13/2016 (pdf Datei,1.2 M)

Zuletzt bearbeitet: 24.02.2017

Zum Seitenanfang