Juli 2013

Buch des Monats Juli 2013

Das Buch „Musical instruments in biblical Israel“ ist auf den ersten Blick eher unscheinbar: der schmale Katalog einer Ausstellung, die das Haifa Museum of Music and Ethnology 1990 bis 1991 zeigte. Anhand von archäologischen Funden wie Öllampen, Mosaiken, Reliefs oder Fresken hatten die Museumsmitarbeiter Instrumente nachgebaut, die denen des biblischen Israels nahekommen dürften. Diese Nachbildungen wurden, teilweise zusammen mit den archäologischen Vorlagen sowie mit Originalinstrumenten (zum Beispiel Rasseln, Zimbeln oder Glocken) ausgestellt.

Der Katalog zeigt zahlreiche Fotos aus der Ausstellung und damit die Abbildungen beziehungsweise Nachbildungen biblischer Instrumente aus den Jahren 3.000 v.Chr. bis 600 n.Chr. Bei vielen Instrumenten verdeutlichen Bibelzitate den historischen Zusammenhang. Kurz und prägnant erläutert das Vorwort den Hintergrund der Ausstellung sowie einen knappen Abriss der geschichtlichen Entwicklung. Ebenso übersichtlich und nachvollziehbar weisen die Herausgeber auf die dem Katalogaufbau zugrunde liegende Systematik für Musikinstrumente nach Hornbostel-Sachs hin, und definieren jeweils zu Beginn eines jeden Kapitels die entsprechende Instrumentengruppe.

So schafft es diese Broschüre auf gerade 77 Seiten (von denen 38 auf hebräisch geschrieben sind), dem Leser Informationen über biblische Instrumente, geschichtliches Hintergrundwissen sowie einen Einblick in die musikinstrumentarische Welt zu vermitteln.

Für mich faszinierend war insbesondere beim ersten Durchblättern, wie zum Teil bekannte Textstellen aus der Bibel durch die dargestellten Instrumente lebendig wurden. Ich hatte mir zuvor nie überlegt, wie diese Instrumente wohl ausgesehen hatten. Die Bilder zu sehen – seien es archäologische Funde, Originale oder Nachbildungen – hat die Musik dieser so fernen Zeit auf einmal geradezu greifbar, weil reell gemacht. Mehr noch: die Neugierde, wie diese unseren so ähnlichen und doch ganz anderen Instrumente geklungen haben, wächst. Und was kann ein so harmlos wirkendes Buch Besseres erwirken, als „Lust auf mehr“ zu erzeugen?

Barbara Burghardt

 

Bibliographische Angaben

Musical instruments in biblical Israel / Nina Benzoor [Bearb.]
Haifa: Haifa Museum of Music and Ethnology, 1990

Signatur in der EZJM-Bibliothek:
A1 2 Ben

Zuletzt bearbeitet: 04.03.2016

Zum Seitenanfang