Das EZJM auf Konferenzen

Das EZJM auf Konferenzen und Tagungen: 2019

  • 13.–15. September 2019:
    International Conference "Sounding Jerusalem: Constructing and Representing an Iconic City through Vocal Music"
    La Cité de la Voix, Vézelay (France)
    Iremus (Institut de recherche en musicologie), Paris

    Teilnahme und Vortrag von Prof. Dr. Sarah Ross:
    Signifying Images of Jerusalem in the Siddur and their Vocal Interpretations
  • 11.–12. Juli 2019:
    Internationales Symposium "Jewish Music in Southern Germany – History, Exile, Continuance"
    Hochschule für Musik und Theater München

    Teilnahme und Vortrag von Prof. Dr. Sarah Ross:
    Contemporary Synagogue Music in Southern Germany – a Fieldwork Report
  • 4.–6. April 2019:
    Internationale Tagung des Forschungszentrums Musik und Gender der HMTMH: "Erschließen, Forschen, Vermitteln: Kulturelles Handeln von Frauen zwischen 1800 und 2000"

    Klosterhotel Wöltingerode
    Teilnahme und Posterpräsentation von Dr. Susanne Borchers:
    "When in Europe I naturally hope that we may meet" – Ein Blick auf die Frauennetzwerke Edith Gerson-Kiwis
  • 10.–11. März 2019:
    Halel v'Zimra. Jewish Liturgical Music, Present + Future
    Conference Chicago

    Teilnahme und Plenary-Mitwirkung von Prof. Dr. Sarah Ross

Das EZJM auf Konferenzen und Tagungen: 2018

  • 19.–20. Oktober 2018:
    Tagung "Jüdisches Leben in Deutschland und Europa nach der Shoah"
    Stiftung Ettersberg, Weimar

    Teilnahme von Martha Stellmacher

  • 28. September – 1. Oktober 2018:
    Second Armenological Symposium in Tabriz/Jolfa, organized by Armenian Diocese of Atrpatakan-Azerbaijan, Tabriz – Iran

    Teilnahme und Vortrag von Dr. Regina Randhofer:
    Music between Exile and Nation: Komitas’s Period of Studies in Berlin (1896–1899)

  • 4.–7. September 2018:
    Jahrestagung der AG Jüdische Sammlungen,
    Bamberg/Memmelsdorf (Ufr.)

    Teilnahme von Dr. Susanne Borchers

  • 15.–19. Juli 2018:
    XI. Congress of the European Association of Jewish Studies
    ,
    Krakau

    Teilnahme und Vortrag von Dr. Jean Goldenbaum:
    The Contributions of Jewish Composers Alexandre Levy (1864–1892), Jacobo Ficher (1896–1987) and Leni Alexander (1924–2005) to the Latin-American Music Scene and Society

    Teilnahme und Vortrag von Martha Stellmacher:
    Searching for Original Tunes in Jewish Liturgical Music. The Orientation Towards Antiquity in Early 20th Century Musicological Discourses and Compositions
  • 1.–3. März 2018:
    Internationales Symposium "Beethovens Vermächtnis". Mit Beethoven im Exil,
    Beethoven-Haus Bonn

    Teilnahme und Vortrag von Dr. Susanne Borchers:
    "Sehr un-Beethovenianisch erzogen" – Edith Gerson-Kiwi und die Anfänge der Musikwissenschaft in Palästina und Israel
  • 14.–16. Januar 2018:
    Konferenz "The Future of the Archive",
    London
    (im Rahmen des Projektes "Performing the Jewish Archive")
    Teilnahme und Panel von Prof. Dr. Sarah Ross, Dr. Miranda Crowdus, Samuel Mund und Martha Stellmacher: Jewish music, cultural revival, and the archive: Towards a sustainable future
    Vortrag von Dr. Miranda Crowdus:
    From archive to practice: Ethics, challenges, and emergent ontologies in Jewish music revival(s)
    Vortrag von Martha Stellmacher:
    'Worthless' items and the archive: Challenges and strategies for bringing (back) Jewish music-objects from the archive to the repertoire
    Vortrag von Prof. Dr. Sarah Ross und Samuel Mund:
    Jewish liturgical music database: Applying the concept of cultural sustainability in Jewish music studies
 

Zuletzt bearbeitet: 23.04.2019

Zum Seitenanfang